Schreibtisch

Feng Shui für den Schreibtisch

Der Schreibtisch ist der zentrale Ort im Büro und selbst, wenn die Büroräume nicht nach Feng Shui gestaltet sind, können Sie sich eine kleine Oase schaffen. Gerade das Jahresende bietet sich an Ordnung zu schaffen, das Alte loszulassen und einen Neuanfang vorzubereiten.

Maßnahmen für besseres Feng Shui

  1. Ordnung und Struktur ist die erste Priorität. Räumen Sie den Schreibtisch auf! Bringen Sie täglich den Müll weg!
  2. Teilen Sie Ihren Schreitisch nach dem Bagua ein. Der Einfachheit halber wird mit dem so genannten Drei-Türen-Bagua gearbeitet. Das ist eine Art Energiekarte, die bestimmte Schreibtischbereiche zu konkreten Lebensthemen und Zielen zuordnet. Siehe die Schreibtischdarstellung zur Einteilung.
  3. Entscheiden Sie sich für ein Ziel: Energie folgt der Aufmerksamkeit. Daher sollten Sie ein oder maximal zwei Ziele gleichzeitig haben. Sonst zerstreut sich die Energie und es sind keine positiven Veränderungen erreichbar. Entscheiden Sie sich zunächst für ein Thema, das Sie behandeln. Sie können sich nach und nach durch die für Sie relevanten Ziele arbeiten.
  4. Arbeiten Sie im Uhrzeigersinn: Haben Sie mehrere Themen, die Sie aktivieren möchten? Dann empfehle ich Ihnen im Uhrzeigersinn vorzugehen – beginnend bei „Beruf & Karriere“. Denn das Bagua stellt einen Naturzyklus dar und die Themen bauen aufeinander auf.

Aktivierung der Lebensthemen auf dem Schreibtisch

  1. „Beruf & Karriere“ für innere Klarheit, wohin Sie beruflich wollen. Das passende Symbol ist z.B. ein Kompass oder Wasserbild unter der Schreibtischunterlage.
  2. „Wissen & Karriere“ hilft unser Wissen und Fähigkeiten optimal zu entfalten. Legen Sie hier ein für Sie wichtiges Buch oder ein Symbol für die zu erlangenden Fähigkeiten hin.
  3. „Vitalität & Motivation“ steht für die Startenergie des Neubeginns. Neue Projekte werden hier unterstützt durch eine frische, gesunde Pflanze, einen Kristall, einen Minibrunnen oder ein Symbol, was Ihrem Thema darstellt.
  4. „Fülle & Reichtum“ wird symbolisiert durch einen Geldbaum, eine Pfingstrose oder andere frische Blumen. Eine geöffnete schöne Dose mit einer kostbaren Münze lockt weitere Münzen an.
  5. „Ruhm & Anerkennung“, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Leistungen nicht gewürdigt werden. Oder wenn Sie sich eine Beförderung wünschen oder Sie viel in der Öffentlichkeit stehen hilft eine Lampe in diesem Bereich.
  6. „Beziehung & Partnerschaft“ für die Verbesserung, Festigung oder um neue Partnerschaften mit Fotos von wichtigen Partnern hin, ebenso die Visitenkarten oder sonstige Dinge, die mit neuen Partnerschaften zu tun haben.
  7. „Kinder & Kreativität“ repräsentiert nicht nur die leiblichen, sondern auch die geistigen Kinder. Hier können Energien für neue berufliche Ideen aktiviert werden mit runden und halbrunden Objekten, Spiralen oder Symbole für Ihre neuen Projekte.
  8. „Freunde & Mentoren“ helfen Ihnen, wenn Sie in dem einen oder anderen Bereich etwas Unterstützung brauchen. Vielleicht haben Sie ja einen Mentor in der Firma, der Sie bei Problemen unterstützen kann. Manchmal muss man auch zur rechten Zeit am rechten Ort sein. Zur Aktivierung hier den Terminkalender, eine Uhr oder das Bild eines Vorgesetzten oder geistigen Führers positionieren.